Das Wetter in Heilbronn

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:
Zur Zeit haben 26 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

Kleist-Büste von Bundespräsident entsorgt?

Die Büste des Dichters Heinrich von Kleist (1777-1811, "Das Käthchen von Heilbronn") ist aus dem Amtszimmer des Bundespräsidenten verschwunden. Warum?
Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

Neckarsulm: Neues Audi R8 Topmodell Spyder V10 plus

Das neue Audi R8 Topmodell Spyder V10 plus aus der Schmiede der Neckatsulmer Audi Sport GmbH ist das schnellste offene Serien-Modell der Marke mit den vier Ringen.
Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

Grillen auf dem Balkon

Ist Grillen auf dem Balkon erlaubt? Ein heißes Thema.
Weiterlesen auf HN-RECHT.NET...

Rechtsanwälte in Lauffen...
Steuerberater in Weinsberg...

 

Liebe zum Detail wird belohnt

Beim Blumenschmuck- und Dekorationswettbewerb auf dem Heilbronner Weindorf treten seit mehr als 40 Jahren die Beschicker des Fests kollegial gegeneinander an.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Werbung

Immuntherapie - ein Leuchtturm in der Onkologie

Vortrag am Donnerstag, 23. Februar um 16.30 im Klinikum am Gesundbrunnen

Nach einigen Rückschlägen hat die Immuntherapie im Kampf gegen den Krebs mittlerweile bahnbrechende neue Wege in der Krebstherapie eröffnet. Einer der wichtigen Ansatzpunkte für diese neue Therapieform sind sogenannte Immun-Checkpoints. Darunter versteht man Rezeptoren, die sich auf T-Zellen befinden und normalerweise eine überschießende Immunreaktion verhindern sollen.

Krebszellen können diesen Mechanismus nutzen, um der Erkennung durch unser Immunsystem zu entgehen. Nach dem ersten für den Schwarzen Hautkrebs zugelassenen Medikament im Jahr 2011 folgten weitere sehr interessante Substanzen. Spannend wird auch die Frage sein, wie sich die Immuntherapie mit anderen etablierten Therapien kombinieren lässt und welche Tumorentitäten sich besonders gut behandeln lassen werden.

Referent: Florian A. Freier (Assistenzarzt) / Prof. Dr. Uwe Martens

Veranstaltungsort: Im Raum G4010, Klinikum am Gesundbrunnen

Der Eintritt ist frei und es ist keine Anmeldung erforderlich. Zu beachten ist jedoch, dass die Anzahl der Sitzplätze begrenzt ist.

Werbung

"Große Hilfe für kleine Helden" unterstützt kranke Kinder und ihre Familien während des stationären Aufenthalts an der Heilbronner Kinderklinik - aber auch in der Zeit danach.

Große Hilfe für kleine Helden - Stiftung und Verein

Weitere Infos...