HN-REGIO.NET ist ein regionales Netzwerk von Internetportalen mit Fokus auf die Region Heilbronn und die benachbarten Regionen Hohenlohe, Schwäbisch Hall, Neckar-Odenwald, Main-Tauber sowie Rhein-Neckar.

Weiterlesen...

Das Wetter in Heilbronn

Startseite / Alle News / Hitze, Seife, Alkohol wirken auch gegen britische und südafrikanische Mutante
Hitze, Seife, Alkohol wirken auch gegen britische und südafrikanische Mutante

Die mutierten Sars-Cov-2-Viren B.1.1.7 und B.1.351 gelten als „variants of concern“, da sie leichter übertragbar sind als der Wildtyp des Virus oder nicht so gut von unserem Immunsystem erkannt werden. Wie die sogenannte britische und die südafrikanische Variante auf Desinfektion und Reinigung reagieren und wie lange sie auf verschiedenen Oberflächen infektiös bleiben, hat ein Forschungsteam aus Bochum, Jena, Nürnberg und Duisburg-Essen untersucht.

Die Forschenden stellten fest, dass die Mutanten unter Laborbedingungen eine ähnliche Oberflächenstabilität wie der Wildtyp aufweisen, aber durch Desinfektion und gründliches Händewaschen effektiv beseitigt werden können.

Sie berichten im Journal of Infectious Disease vom 16. Mai 2021.

Für die Arbeit kooperierten das Team der Abteilung für Molekulare und Medizinische Virologie sowie des Lehrstuhls Materials Discovery and Interfaces der Ruhr-Universität Bochum (RUB) mit dem European Virus Bioinformatics Center Jena, dem Universitätsklinikum Duisburg-Essen sowie der Paracelsus Medizinische Privatuniversität Nürnberg.

Dass Viren sich mit der Zeit genetisch verändern, ist bekannt. Besorgniserregend sind Varianten, die dem Virus einen Vorteil verschaffen, zum Beispiel indem es sich schneller vermehren kann, leichter ansteckend wird oder der Immunantwort besser entgehen kann. Die britische und die südafrikanische Variante haben mehrere Mutationen angesammelt, die sie leichter ansteckend machen und teilweise zu schwereren Krankheitsverläufen führen. „Daher stellte sich die Frage, ob sie sich auch von der Ursprungsvariante unterscheiden, was ihre Empfindlichkeit für Hygienemaßnahmen anbelangt“, erklärt Toni Meister aus der RUB-Virologie.

Hitze, Seife, Alkohol

Das Team hat daher untersucht, wie lange die Varianten auf Oberflächen aus Stahl, Silber, Kupfer und auf Gesichtsmasken infektiös bleiben und wie sie mittels Seife, Hitze oder Alkohol unschädlich gemacht werden können.

Es zeigte sich, dass beide Mutanten ebenso wie der Wildtyp des Virus durch die Behandlung mit mindestens 30-prozentigem Alkohol für mindestens 30 Sekunden beseitigt werden konnten. „Übliche Desinfektionsmittel wirken also gegen alle diese Varianten“, so Prof. Dr. Stephanie Pfänder aus der RUB-Virologie. Gründliches Händewaschen mit Seife konnte ebenfalls die Ansteckungsgefahr bannen. Auch Hitze wirkt gegen das Virus: Nach 30 Minuten bei 56 Grad Celsius waren auch alle Varianten unschädlich gemacht.

Um herauszufinden, ob sich die Stabilität der verschiedenen Mutanten auf Oberflächen voneinander unterscheidet, beobachteten sie die Menge der infektiösen Viruspartikel auf damit kontaminierten Oberflächen aus Stahl, Kupfer, Silber und auf chirurgischen und FFP2-Masken über 48 Stunden hinweg. „Die Oberflächenstabilität hat sich nicht zwischen den Virusvarianten unterschieden“, so RUB-Virologe Prof. Dr. Eike Steinmann. „Wie schon mehrfach beschrieben wirkt insbesondere Kupfer sehr stark antiviral auf die Viren“. Zusammenfassend konnte das Team keine Unterschiede zwischen den verschiedenen Mutanten feststellen, was ihre Empfindlichkeit gegenüber Hygienemaßnahmen anbelangt.

239
hitze-seife-alkohol-hygiene-wirken-auch-gegen-britische-und-suedafrikanische-mutante
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Heilbronn: Kommando zurück

Bei den Infektionszahlen ist Heilbronn landesweit Spitzenreiter. Das hat Konsequenzen: Mit dem Infektionsgeschehen treten automatisch strengere Regelungen der Corona-Landesverordnung in Kraft. Am Sonntag, 13. Juni, liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 64,8 und damit den dritten Tag in Folge über der Marke 50. Es gelten die Regeln für Öffnungsstufe 3.

heilbronn-kommando-zurueck
258
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Leingarten: Nach Verkehrsunfall eingeklemmt und schwer verletzt
Leingarten: Nach Verkehrsunfall eingeklemmt und schwer verletzt
Heilbronn: Tragischer Sturz von Balkon
Oedheim: Bedienfehler im Auto - Arbeiter schwer verletzt
Neuenstadt: Mädchen bei Radunfall schwer verletzt
Öhringen: Polizeieinsatz nach angeblicher Bombendrohung
Künzelsau-Nagelsberg: Versuchtes Tötungsdelikt - Vermeintlicher Tatverdächtiger festgenommen
oehringen-polizeieinsatz-nach-angeblicher-bombendrohung
256
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Heilbronner Volksfest abgesagt, das Weindorf auch

Der Veranstalter Karl Maier hat sich die Entscheidung nicht leichtgemacht. Doch unter den momentanen Vorzeichen sieht der Unternehmer aus Stuttgart keine andere Möglichkeit, als das Heilbronner Volksfest auf der Theresienwiese zum jetzigen Zeitpunkt abzusagen. „Eine attraktive Bestückung, die Kostendeckung verspricht, ist nicht möglich“, erklärt Maier.

heilbronner-volksfest-abgesagt
255
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Cleebronn: Endlich! Saisonstart in Tripsdrill

Am 11. Juni startet der Erlebnispark Tripsdrill wieder in die neue Saison! Über 100 originelle Attraktionen im Erlebnispark, mehr als 50 Tierarten im zugehörigen Wildparadies und außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten im Natur-Resort garantieren wieder jede Menge Abwechslung für die ganze Familie. Mit den beiden neuen Achterbahnen „Hals-über-Kopf“ und „Volldampf“ bietet Tripsdrill spektakulären Fahrspaß im Doppelpack.

cleebronn-endlich-saisonstart-in-tripsdrill
254
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Region: Unwetter hält Feuerwehr und Polizei in Trab
Region: Unwetter hält Feuerwehr und Polizei in Trab
Eppingen: Zwei Verletzte nach Unfall
Ilsfeld: Kind beim Fahrradfahren verletzt
Neckarsulm/ Pfaffenhofen: Traktorfahrer verletzt
region-unwetter-haelt-feuerwehr-und-polizei-in-trab
253
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Heilbronn: Brückenschlag über die Gleise

Die BUGA-Brücke mit ihrer markanten Silhouette steht. An diesem Wochenende erfolgte mit dem Einhub des letzten noch fehlenden Verbindungsstücks der Brückenschlag zwischen dem neuen Stadtquartier Neckarbogen und dem Heilbronner Hauptbahnhof.

heilbronn-brueckenschlag-ueber-die-gleise
251
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Obrigheim-Asbach: Ortstafel von Unbekannten gestohlen
Löwenstein: Leichtkraftrad schwer verletzt
Adelsheim: Basketballkorb beschädigt - Zeugen gesucht
Obrigheim-Asbach: Ortstafel von Unbekannten gestohlen
2021-06-03-15-01-43
250
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Heilbronn: Weingenuss am Neckar und auf dem Wartberg

Stimmungsvoller Weingenuss am Neckar ist wieder möglich.

Mit einem Glas Wein in der Hand gemütlich am Neckar sitzen – oder vom Wartberg aus den Blick auf das Stadtpanorama genießen – darauf haben Heilbronner und Besucher der Stadt lange gewartet. Ab Donnerstag, 3. Juni ist auch in Heilbronn wieder Weingenuss in wunderbarer Atmosphäre möglich. Der Weinpavillon der Wein Villa an der Neckarbühne und das Wengerthäusle des Verkehrsvereins Heilbronn auf dem Wartberg erwarten Ihre Gäste.

heilbronn-weingenuss-am-neckar-und-auf-dem-wartberg
249
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Störung im Mobilfunknetz der Telekom

Die Deutsche Telekom hat einen großflächigen Ausfall ihrer sämtlichen Dienste im südlichen Landkreis Heilbronn auf Anfrage besatätigt.

stoerung-im-mobilfunknetz-der-telekom
248
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS