HN-REGIO.NET ist ein regionales Netzwerk von Internetportalen mit Fokus auf die Region Heilbronn und die benachbarten Regionen Hohenlohe, Schwäbisch Hall, Neckar-Odenwald, Main-Tauber sowie Rhein-Neckar.

Weiterlesen...

Das Wetter in Heilbronn

Startseite / Alle News / Regionews / Heilbronn: Corona-Impfbus tourt durch Heilbronn | Update
Heilbronn: Corona-Impfbus tourt durch Heilbronn | Update

Die Verantwortlichen der Heilbronner Impfkampagne – Bürgermeisterin Agnes Christner (M. und v. l.), Steffen Schoch (HMG-Geschäftsführer und operativer Leiter des Kreisimpfzentrum Heilbronn/KIZ), Dr. Martin Uellner (medizinischer Leiter des KIZ), Karin Schüttler (Leiterin des Schul-, Kultur- und Sportamts) und Altin Zhegrova (Abteilungsleiter Sport beim Schul-, Kultur- und Sportamt) vor dem Impfbus Heilbronn, der ab Ende Juli auf Tour geht.

Ab dem 28. Juli wird der „Impfbus Heilbronn“ durch das Stadtgebiet touren und zusätzliche Impfangebote machen. Am heutigen Sonntag, 18. Juli, war der weiße Omnibus mit dem Schriftzug Impfbus Heilbronn erstmals beim Drive-in-Impfen auf der Theresienwiese im Einsatz, allerdings nur zur Aufbereitung des Impfstoffs.

„Die vierte Welle darf nicht noch mal unser Leben lahmlegen, deswegen ist es wichtig, dass sich jetzt zumindest alle Erwachsenen so rasch wie möglich impfen lassen“, appelliert Oberbürgermeister Harry Mergel eindringlich. „Mit dem Bus kommen wir zu den Menschen und bieten ihnen eine ganz einfache Möglichkeit, zur Impfung zu kommen.“

Bei dem Impfbus handelt es sich um einen umgebauten Reisebus des Mobilitätsdienstleisters BFS Business Fleet Services GmbH, den die Stadt Heilbronn zunächst bis Ende September angemietet hat. Als erstes macht er am Mittwoch, 28. Juli, 10 Uhr, Station auf dem Marktplatz. Anschließend wird er verschiedenste Stationen im Stadtgebiet Heilbronn anfahren und dort jeweils für einige Stunden Impfungen anbieten.

„Der Bus wird sicher die Stadtteile anfahren, aber auch ganz zentral in Heilbronn unterwegs sein oder auch mal vor einem Biergarten oder einem Supermarkt Halt machen“, erklärt Bürgermeisterin Agnes Christner. „Jede und jeder kann dann einfach ohne Termin vorbeikommen.“ Mitzubringen sind lediglich der Personalausweis sowie wenn vorhanden der Impfpass und die Krankenkassenkarte. Für die Bürgerinnen und Bürger ist das Angebot kostenlos.

Im Bus wird jeweils ein Impf-Team mit einem Arzt bzw. einer Ärztin und zwei medizinischen Fachkräften im Einsatz sein. Den Fahrplan und die Einsatzpläne erstellen das Organisationsteam des Kreisimpfzentrums Heilbronn, das von der Heilbronn Marketing GmbH betrieben wird.

Der Fahrplan wird ab Ende Juli unter www.heilbronn.de/coronavirus und auf den Facebook- und Instagram-Seiten der Stadt Heilbronn veröffentlicht.

Infektionslage
weiter instabil

Nachdem die Infektionszahlen in den vergangenen Wochen stark zurückgegangen waren, sind sie bereits wieder steigend. Verantwortlich ist dafür vor allem die Ausbreitung der ansteckenderen Delta-Variante, die mittlerweile einen Anteil von über 63 Prozent in Baden-Württemberg erreicht hat. Das Städtische Gesundheitsamt Heilbronn stellt zudem fest, dass unter den Infizierten viele Reiserückkehrer sind. Von neun seit dem 12. Juli ermittelten Infektionen stehen allein fünf mit einer Reise in Verbindung. „Sicheren Schutz vor einer erneuten Welle bietet uns nur eine hohe Impfquote“, mahnt auch Gesundheitsamtsleiter Dr. Peter Liebert.

 

Denise Feigenspan und Melis Tekin (r.) bereiten den Impfstoff im Impfbus vor.

286
heilbronn-corona-impfbus-tourt-durch-heilbronn
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Erdbebenhilfe aus der Region: Würth-Gruppe spendet eine halbe Million Euro

Mit einer Soforthilfe in Höhe von 500.000 Euro unterstützt die weltweit tätige Würth-Gruppe mit Sitz in Künzelsau auf Initiative der Familie Würth die Erdbebenopfer in der Türkei und Syrien. Das Unternehmen möchte einen Beitrag zur schnellen Hilfe leisten und seine Solidarität zum Ausdruck bringen.

erdbebenhilfe-aus-der-region-wuerth-gruppe-spendet-eine-halbe-million-euro
753
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS,JOB
Beim Gipfeltreffen der Weltmarktführer Denkanstöße von der Literatur-Nobelpreisträgerin

Herta Müller, Nobelpreisträgerin für Literatur © Gipfeltreffen der Weltmarktführer 2023 | Foto Vogt

Rund 450 Teilnehmende kamen am 1. Februar 2023 im Rahmen des Gipfeltreffens der Weltmarktführer zu einer Highlight-Session im Carmen Würth Forum zusammen. Robert Friedmann, Sprecher der Konzernführung der Würth-Gruppe, hieß die Teilnehmer willkommen.

beim-gipfeltreffen-der-weltmarktfuehrer-denkanstoesse-von-der-literatur-nobelpreistraegerin
752
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS,JOB
Heilbronn: Digitaler Brennholzverkauf

Die Stadt Heilbronn versteigert Brennholz in diesem Jahr wieder online. In den beiden städtischen Forstrevieren Heilbronn-Ost und Heilbronn-West werden Brennholz lang und Flächenlose aus dem Wintereinschlag 2022/2023 angeboten.

heilbronn-digitaler-brennholzverkauf-2
751
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS,JOB
„CMT 2023 hat alle Erwartungen übertroffen“

Endlich wieder das gesamte Caravaning- und Tourismus-Portfolio unter einem Dach, endlich wieder Zeit für persönliche Gespräche und Beratung an den Ständen, endlich wieder CMT. Die Stuttgarter Urlaubsmesse ist ihrem Status als weltweitgrößte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit wieder gerecht geworden.

cmt-2023-hat-alle-erwartungen-uebertroffen
749
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS,JOB
Polizei in Baden-Württemberg "hereingelegt"

Bei der Kontrolle eines Fahrzeugs am Dienstagnachmittag bei Großrinderfeld wurden gleich mehrere Verstöße durch die Polizei geahndet. Die Beamten kontrollierten gegen 16 Uhr einen Ford mit britischer Zulassung, der auf der A 81 zwischen der Anschlussstelle Tauberbischofsheim und der Landesgrenze Bayern unterwegs war, auf einem dortigen Autobahnparkplatz.

polizei-in-baden-wuerttemberg-hereingelegt
748
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS,JOB
Künzelsau: Würth-Konzern zählt 85.637 Mitarbeitende

Die Würth-Gruppe, Weltmarktführer in der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb von Montage- und Befestigungsmaterial, hat im Geschäftsjahr 2022 erneut ihre Wettbewerbskraft und Stabilität bewiesen: Der weltweit tätige Konzern mit Sitz in Künzelsau erzielte weitere Rekordmarken. Mit 19,95 Milliarden Euro liegt der Umsatz gemäß vorläufigem Konzernabschluss deutlich über dem Vorjahr (2021: 17,06 Milliarden Euro). Das entspricht einem Plus von 16,9 Prozent, währungsbereinigt sind es 15,1 Prozent. Das Betriebsergebnis stieg von 1.270 Millionen Euro im Jahr 2021 auf 1.500 Millionen Euro.

kuenzelsau-wuerth-konzern-zaehlt-85-637-mitarbeitende
746
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS,JOB
Zuckerberg, Facebook und Meta: Millionenstrafe verhängt

Schwere Schlappe für Mark Zuckerberg, Facebook und den Mutterkonzern Meta in Europa: Wegen Datenmissbrauchs muss er 390 Millionen Euro Bußgeld bezahlen.

zuckerberg-facebook-und-meta-millionenstrafe-verhaengt
745
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS,JOB
Neckarsulm / Bad Friedrichshall: Gefährliches Überholmanöver - Zeugen gesucht

Am Mittwochmorgen nötigte ein Unbekannter in seinem Auto einen 43-jährigen VW-Fahrer zwischen Neckarsulm und Bad Friedrichshall.

neckarsulm-bad-friedrichshall-gefaehrliches-ueberholmanoever-zeugen-gesucht
744
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS,JOB
Heilbronn: Mann nach versuchtem Tötungsdelikt festgenommen

Einen größeren Polizeieinsatz gab es in der Nacht auf Donnerstag, den 5. Januar 2023, im Bereich des Rathausplatzes in Heilbronn.

heilbronn-mann-nach-versuchtem-toetungsdelikt-festgenommen
743
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS,JOB