HN-REGIO.NET ist ein regionales Netzwerk von Internetportalen mit Fokus auf die Region Heilbronn und die benachbarten Regionen Hohenlohe, Schwäbisch Hall, Neckar-Odenwald, Main-Tauber sowie Rhein-Neckar.

Weiterlesen...

Das Wetter in Heilbronn

Startseite / Alle News / Krankschreibung künftig per Videosprechstunde möglich
Krankschreibung künftig per Videosprechstunde möglich

Vertragsärzte können zukünftig die Arbeitsunfähigkeit von Versicherten unter bestimmten Voraussetzungen auch per Videosprechstunde feststellen. Eine entsprechende Anpassung seiner Arbeitsunfähigkeits-Richtlinie, die nicht im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie steht, beschloss der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) in Berlin.

Als Voraussetzung für die Krankschreibung per Videosprechstunde gilt insbesondere, dass die oder der Versicherte der behandelnden Arztpraxis bekannt ist und die Erkrankung eine Untersuchung per Videosprechstunde zulässt. Dabei ist die erstmalige Feststellung der Arbeitsunfähigkeit auf einen Zeitraum von sieben Kalendertagen begrenzt. Eine Folgekrankschreibung über Videosprechstunde ist nur zulässig, wenn die vorherige Krankschreibung aufgrund unmittelbarer persönlicher Untersuchung ausgestellt wurde. Ein Anspruch der Versicherten auf Krankschreibung per Videosprechstunde besteht jedoch nicht

Ausgeschlossen bleibt eine Krankschreibung per Videosprechstunde bei Versicherten, die in der betreffenden Arztpraxis bislang noch nie persönlich vorstellig geworden sind, sowie die Feststellung einer Arbeitsunfähigkeit ausschließlich auf Basis z. B. eines Online-Fragebogens, einer Chat-Befragung oder eines Telefonates.„Entscheidend ist, dass die Patientin oder der Patient in der Praxis bekannt ist. Als Standard für die Feststellung von Arbeitsunfähigkeit gilt weiterhin die unmittelbare persönliche Untersuchung durch eine Ärztin oder einen Arzt. Im Einzelfall soll aber die Feststellung der Arbeitsunfähigkeit über eine Videosprechstunde möglich sein, ganz unabhängig von Pandemiegeschehnissen“, so Dr. Monika Lelgemann, unparteiisches Mitglied beim G-BA und Vorsitzende des Unterausschusses Veranlasste Leistungen.Anlass der Richtlinienänderung war die berufsrechtliche Lockerung des Verbots der ausschließlichen Fernbehandlung für die in Deutschland tätigen Ärztinnen und Ärzte in der Musterberufsordnung.

Mit der getroffenen Regelung greift der G-BA die Vorgaben der Musterberufsordnung auf und trägt ihnen in der Arbeitsunfähigkeits-Richtlinie Rechnung.Mit demselben Beschluss setzte der G-BA noch weitere Änderungen an der AU-Richtlinie um:Elektronische AU-Bescheinigung für die KrankenkasseAb dem 1. Januar 2021 wird die Ausfertigung der AU-Bescheinigung für die Krankenkasse digitalisiert und elektronisch übermittelt. Damit setzt der G-BA einen Auftrag aus dem Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) um.Klarstellung AusnahmetatbeständeGesetzlich versicherte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben das Recht, für die Versorgung eines pflegebedürftigen nahen Angehörigen in einer akut aufgetretenen Pflegesituation bis zu zehn Arbeitstage der Arbeit fernzubleiben. Sie erhalten in dieser Zeit das sogenannte Pflegeunterstützungsgeld als Entgeltersatzleistung. Der G-BA stellte klar, dass die kurzzeitige Arbeitsverhinderung nach § 2 Pflegezeitgesetz keine Arbeitsunfähigkeit im Sinne der Arbeitsunfähigkeits-Richtlinie darstellt und ergänzte den Punkt in seiner Liste der Ausnahmetatbestände.

Der Beschluss wird dem Bundesministerium für Gesundheit vorgelegt und tritt nach Nichtbeanstandung und Veröffentlichung im Bundesanzeiger in Kraft.Hintergrund: Arbeitsunfähigkeits-Richtlinie des G-BAIn der Arbeitsunfähigkeits-Richtlinie ist festgelegt, welche Regeln für die Feststellung und Bescheinigung der Arbeitsunfähigkeit – die sogenannte Krankschreibung – von Versicherten durch Vertragsärztinnen und Vertragsärzten sowie im Rahmen des Entlassmanagements aus dem Krankenhaus gelten. Grundsätzlich gilt, dass die Beurteilung der Arbeitsunfähigkeit und ihrer voraussichtlichen Dauer sowie die Ausstellung der Bescheinigung nur aufgrund einer ärztlichen Untersuchung erfolgen darf.

41
krankschreibung-kuenftig-per-videosprechstunde-moeglich
Regionews
MEDI
Heilbronn: Kommando zurück

Bei den Infektionszahlen ist Heilbronn landesweit Spitzenreiter. Das hat Konsequenzen: Mit dem Infektionsgeschehen treten automatisch strengere Regelungen der Corona-Landesverordnung in Kraft. Am Sonntag, 13. Juni, liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 64,8 und damit den dritten Tag in Folge über der Marke 50. Es gelten die Regeln für Öffnungsstufe 3.

heilbronn-kommando-zurueck
258
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Leingarten: Nach Verkehrsunfall eingeklemmt und schwer verletzt
Leingarten: Nach Verkehrsunfall eingeklemmt und schwer verletzt
Heilbronn: Tragischer Sturz von Balkon
Oedheim: Bedienfehler im Auto - Arbeiter schwer verletzt
Neuenstadt: Mädchen bei Radunfall schwer verletzt
Öhringen: Polizeieinsatz nach angeblicher Bombendrohung
Künzelsau-Nagelsberg: Versuchtes Tötungsdelikt - Vermeintlicher Tatverdächtiger festgenommen
oehringen-polizeieinsatz-nach-angeblicher-bombendrohung
256
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Heilbronner Volksfest abgesagt, das Weindorf auch

Der Veranstalter Karl Maier hat sich die Entscheidung nicht leichtgemacht. Doch unter den momentanen Vorzeichen sieht der Unternehmer aus Stuttgart keine andere Möglichkeit, als das Heilbronner Volksfest auf der Theresienwiese zum jetzigen Zeitpunkt abzusagen. „Eine attraktive Bestückung, die Kostendeckung verspricht, ist nicht möglich“, erklärt Maier.

heilbronner-volksfest-abgesagt
255
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Cleebronn: Endlich! Saisonstart in Tripsdrill

Am 11. Juni startet der Erlebnispark Tripsdrill wieder in die neue Saison! Über 100 originelle Attraktionen im Erlebnispark, mehr als 50 Tierarten im zugehörigen Wildparadies und außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten im Natur-Resort garantieren wieder jede Menge Abwechslung für die ganze Familie. Mit den beiden neuen Achterbahnen „Hals-über-Kopf“ und „Volldampf“ bietet Tripsdrill spektakulären Fahrspaß im Doppelpack.

cleebronn-endlich-saisonstart-in-tripsdrill
254
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Region: Unwetter hält Feuerwehr und Polizei in Trab
Region: Unwetter hält Feuerwehr und Polizei in Trab
Eppingen: Zwei Verletzte nach Unfall
Ilsfeld: Kind beim Fahrradfahren verletzt
Neckarsulm/ Pfaffenhofen: Traktorfahrer verletzt
region-unwetter-haelt-feuerwehr-und-polizei-in-trab
253
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Heilbronn: Brückenschlag über die Gleise

Die BUGA-Brücke mit ihrer markanten Silhouette steht. An diesem Wochenende erfolgte mit dem Einhub des letzten noch fehlenden Verbindungsstücks der Brückenschlag zwischen dem neuen Stadtquartier Neckarbogen und dem Heilbronner Hauptbahnhof.

heilbronn-brueckenschlag-ueber-die-gleise
251
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Obrigheim-Asbach: Ortstafel von Unbekannten gestohlen
Löwenstein: Leichtkraftrad schwer verletzt
Adelsheim: Basketballkorb beschädigt - Zeugen gesucht
Obrigheim-Asbach: Ortstafel von Unbekannten gestohlen
2021-06-03-15-01-43
250
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Heilbronn: Weingenuss am Neckar und auf dem Wartberg

Stimmungsvoller Weingenuss am Neckar ist wieder möglich.

Mit einem Glas Wein in der Hand gemütlich am Neckar sitzen – oder vom Wartberg aus den Blick auf das Stadtpanorama genießen – darauf haben Heilbronner und Besucher der Stadt lange gewartet. Ab Donnerstag, 3. Juni ist auch in Heilbronn wieder Weingenuss in wunderbarer Atmosphäre möglich. Der Weinpavillon der Wein Villa an der Neckarbühne und das Wengerthäusle des Verkehrsvereins Heilbronn auf dem Wartberg erwarten Ihre Gäste.

heilbronn-weingenuss-am-neckar-und-auf-dem-wartberg
249
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Störung im Mobilfunknetz der Telekom

Die Deutsche Telekom hat einen großflächigen Ausfall ihrer sämtlichen Dienste im südlichen Landkreis Heilbronn auf Anfrage besatätigt.

stoerung-im-mobilfunknetz-der-telekom
248
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS