Das Wetter in Heilbronn

Polizeireport

28. November 2020

Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

 

Abhol- und Lieferservice

Auch im November gibt es Metzelsuppe: Viele Besenwirtschaften und Weinstuben bieten ihre Speisen zum Abholen und Liefern an.

Eine aktuelle Übersicht auf HN-BESEN.NET...

 

Bäder und Saunen geschlossen

 

Wichtige Wein-Projekte realisiert

Zwei wichtige Weinprojekte für die Stadt Heilbronn sind soweit gediehen, dass sie eigentlich eröffnen könnten, wäre da nicht die Corona-Krise: der Weinpavillon Neckarbühne von den Gesellschaftern der Heilbronner Wein Villa und der Weinausschank am Wartberg des Verkehrsvereins.

Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Datenkrake WhatsApp für Home Schooling und Home Office? Experte warnt

WhatsApp oder der Facebook Messenger sind die am weitesten verbreiteten Nachrichten-Tools für private Kommunikation. Die Dienste sind jedoch nicht für die Nutzung im Home Schooling oder Home Office geeignet, warnt Jens Weller, Geschäftsführer des Telekommunikations-Anbieters Toplink

Weiterlesen auf HN-RECHT.NET...

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...



Auf der Homepage www.docdirekt.de finden Patienten alle relevanten Informationen, ein Erklärvideo sowie die Möglichkeit, sich direkt bei docdirekt anzumelden. Weiterlesen...

Aktion „Keine Keime“ startet an allen SLK-Standorten

Menschen schütteln sich die Hände, benutzen Türgriffe, packen die gleichen Gegenstände an – selbstverständlich auch im Krankenhaus. Doch besonders in der Klinik ist Vorsicht gefragt, denn Keime übertragen sich vor allem über Hände. „Wenn jemand mit den Händen dann zum Beispiel die frisch operierte Wunde berührt, können Keime in die Wunde gelangen und eine Infektion auslösen“, erklärt Dr. Maria Martin, Leiterin des Instituts für Infektionsprävention und Klinikhygiene der Regionalen Gesundheitsholding Heilbronn-Franken.
Deswegen gibt es im Krankenhaus an vielen verschiedenen Stellen Spender mit Händedesinfektionsmittel. Der Vorteil gegenüber dem gewöhnlichen Händewaschen ist, dass die Anwendung von Händedesinfektionsmittel schneller wirkt – also Keime schneller und effektiver abgetötet werden -, es überall in einer Klinik verfügbar gemacht werden kann und zudem auch noch hautschonender ist.

„Im privaten Bereich ist das Händewaschen völlig ausreichend, aber in der Klinik, wo viele frisch operierte Patienten und Patienten mit schwachem Immunsystem sind, ist die Desinfektion der Hände eine der wichtigsten Maßnahmen zum Schutz vor Infektionen“, so Martin weiter.

Um Patienten und Besucher über das Thema zu informieren, nehmen alle fünf SLK Kliniken in Heilbronn, Bad Friedrichshall, Brackenheim, Möckmühl und Löwenstein an der landesweiten Aktion „Keine Keime“ teil. Die Baden-Württembergische Krankenhausgesellschaft (BWKG) initiiert die Hygiene-Initiative für Krankenhäuser und Reha-Kliniken in Baden-Württemberg. Kernziel der Initiative ist es, die Händehygiene in den Kliniken zu fördern und dabei neben Mitarbeitern und Patienten insbesondere auch Besucher einzubeziehen. Mehrere Wochen lang können sich Interessierte über eine effektive Hygiene informieren. So sollen unter anderem Irrtümer über Keime richtiggestellt und Besucher zur Händedesinfektion animiert werden.

Folgende Aktionen sind an den SLK-Standorten geplant:

Klinikum am Gesundbrunnen, Heilbronn: 26. September bis 7. Oktober
Ausstellung der Aktion „Keine Keime“ im Eingangsbereich, 
sowie montags bis freitags von 9 bis 10 Uhr und 14 bis 15 Uhr Infostand mit Sprechstunde des Instituts für Infektionsprävention und Klinikhygiene

Krankenhaus Brackenheim:  10. Oktober bis 21. Oktober
Ausstellung der Aktion „Keine Keime“ im Eingangsbereich

Klinikum am Plattenwald: 17. Oktober bis 28. Oktober
Ausstellung der Aktion „Keine Keime“ im Eingangsbereich, 
sowie montags bis freitags von bis 9 bis 10 Uhr und 14 bis 15 Uhr Infostand mit Sprechstunde des Instituts für Infektionsprävention und Klinikhygiene Am Tag der offenen Tür (Sonntag, 23. Oktober, 13 bis 18 Uhr) gibt es ein Hygiene-Quiz mit Verlosung.

Krankenhaus Möckmühl: 31. Oktober bis 11. November
Ausstellung der Aktion „Keine Keime“ im Eingangsbereich

Lungenklinik Löwenstein: 05. Dezember bis 16. Dezember
Ausstellung der Aktion „Keine Keime“ im Eingangsbereich, 
sowie montags bis freitags von 9 bis 10 Uhr und 14 bis 15 Uhr Infostand mit Sprechstunde des Instituts für Infektionsprävention und Klinikhygiene

Werbung

"Große Hilfe für kleine Helden" unterstützt kranke Kinder und ihre Familien während des stationären Aufenthalts an der Heilbronner Kinderklinik - aber auch in der Zeit danach.

Große Hilfe für kleine Helden - Stiftung und Verein

Weitere Infos...